AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

(1.1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) gelten für alle über https://www.chris-kosmetik.de/shop geschlossenen Verträge zwischen uns, dem
KosmetikStudio Chris
Hindenburgstraße 32,
88361 Altshausen
Gerlinde Schmid
Telefon: 07584/1011
E-Mail: studio@chris-Kosmetik.de
und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(1.2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Verkaufsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.

(1.3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(1.4) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Vertragsschluss

(2.1) Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

(2.2) Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ kann der Kunde die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt der Bestellung einschließlich der Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Der Kunde kann dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder korrigieren. Mit dem Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach der Bestellung erhält der Kunde von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten wiedergibt (“Zugangsbestätigung“). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf (5) Tagen zustande. Der Kunde kann diese AGB jederzeit durch die Betätigung des „Speichern“- oder des „Drucken“-Buttons am Fuß dieser Seite abspeichern bzw. ausdrucken. Der Vertragstext bleibt nach Vertragsschluss gespeichert und ist für den Kunden zugänglich.

(2.3) Der Kunde versichert, dass alle von ihm bei der Bestellung im Online-Shop getätigten Angaben (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc.) wahrheitsgemäß sind. Änderungen sind uns unverzüglich mitzuteilen.

(2.4) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(2.5) Wir liefern unsere Waren nur an Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(2.6) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

§ 3 Widerrufsrecht

(3.1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(3.2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziff. 3.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3.3) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen.

(3.3.1) zur Lieferung von Produkten in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde;

(3.3.2) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

(3.4) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

KosmetikStudio Chris
Hindenburgstraße 32, 88361 Altshausen
Gerlinde Schmid
Telefon: 07584/1011 (zum jeweils gültigen Ortstarif)
E-Mail: studio@chris-Kosmetik.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das dem Paket beigefügten Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Wenn Sie den Vertrag mit dem Widerrufsformular widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular bitte aus und senden Sie es zurück an:

KosmetikStudio Chris
Frau Gerlinde Schmid
Hindenburgstraße 32, 88361 Altshausen
oder per E-Mail: studio@chris-Kosmetik.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware/die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

Bestellt am ____________ / Erhalten am__________________
Name des/der Verbraucher(s): __________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________
Datum: ____________ Unterschrift: __________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) – nur bei Mitteilung auf Papier

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (KosmetikStudio Chris, Frau Gerlinde Schmid, Hindenburgstraße 32, 88361 Altshausen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Produkten in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde.

§ 4 Lieferbedingungen

(4.1) Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt versandkostenfrei.

(4.2) Lieferungen erfolgen in Deutschland an die bei der Bestellung angegebenen Lieferadresse. [Je nach Versandart kann die Lieferung auch an eine DHL-Packstation, ein Hermes-Paketshop oder eine Postfiliale innerhalb Deutschlands erfolgen. Diese Möglichkeiten können bei Verfügbarkeit im Bestellvorgang ausgewählt werden, ansonsten sind sie für die jeweiligen Bestellung und/oder das Produkt nicht verfügbar. Nicht möglich ist die Lieferung an Postfachadressen.]

(4.3) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Bei Teillieferungen tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferung erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teillieferungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teillieferungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie nicht von Interesse ist.

(4.4) Die Lieferfrist beträgt circa zwei bis fünf (2 bis 5) Werktage, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Vorbehaltlich der Regelung in Ziff. 2.2 beginnt die Lieferfrist mit Vertragsschluss.

(4.5) Gesetzliche Feiertage und Feiertage, die innerhalb Deutschlands variieren, wirken sich auf den Lieferzeitpunkt Ihrer Bestellung aus und führen zu einer Verschiebung der Belieferung um bis zum zwei (2) auf den Feiertag folgende Werktage.

§ 5 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(5.1) Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots im Sinne der Ziff. 2.2 durch den jeweiligen Käufer. Alle Preise sind Endpreise in Euro einschließlich der deutschen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(5.2) Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Wahl des Kunden. Es werden folgende Zahlungsarten angeboten:

(5.2.1) Kreditkarte (VISA / Mastercard / American Express)
Bei einer Zahlung mittels Kreditkarte müssen im Bestellprozess die Kreditkartendaten angeben werden. Der Zahlbetrag wird nach der Bestellung des Käufers zunächst reserviert. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt nach Versand der Ware;

(5.2.1) PayPal
Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (“PayPal“) bezahlen zu können, müssen Käufer bei PayPal registriert sein, sich mit ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Der Zahlbetrag wird nach der Bestellung des Käufers zunächst reserviert. Die Zahlungstransaktion führt PayPal nach Versand der Ware durch. Weitere Hinweise erhalten Käufer im Bestellvorgang;

(5.3) Die durch falsche Kontoangaben, Rückbuchungen oder ungenügende Kontodeckung entstehenden Kosten und Rückbuchungsentgelte der Banken, welche auf dem Verschulden des Käufers oder einem dem Käufer zurechenbaren schuldhaften Verhalten Dritter beruhen, gehen zu Lasten des Käufers, es sei denn, es liegt auch ein Verschulden seitens des jeweiligen Verkäufers vor.

(5.4) Sofern nicht anders vereinbart, wird der Kaufpreis spätestens mit Zugang einer ordnungsgemäßen Rechnung beim Käufer fällig. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kommt der Käufer automatisch in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Zugang der Rechnung leistet, wobei der Käufer auf diese Folge in der Rechnung besonders hingewiesen wird. Im Verzugsfall werden dem Käufer Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe berechnet. Eine gesonderte Mahnung wird nicht versandt. Der Käufer kommt nicht in Verzug, solange die Leistung infolge eines Umstands unterbleibt, den er nicht zu vertreten hat.

(5.5) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen.

(5.6) Als Käufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herrührt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

§ 7 Gewährleistung

(7.1) Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

(7.2) Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Ziff. 7.1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

(7.3) Die Produktabbildungen können mit dem Aussehen der gelieferten Produkte abweichen und stellen grundsätzlich keinen Mangel im Sinne der Ziff. 7.1 dar, solange Sie für den Kunden zumutbar sind.

§ 8 Haftung

(8.1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(8.2) Soweit in Ziff. 8.3 keine abweichende Regelung getroffen worden ist, haften wir in sonstigen Fällen nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen, und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

(8.3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

§ 9 Urheberrechte

Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online-Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

§ 10 Datenschutz

(10.1) Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.

(10.2) Mit der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen ist die Firma Stripe, Inc. beauftragt. Alle Eingaben von Kreditkartendaten werden direkt in das System der Firma Stripe, Inc. eingegeben und können durch uns weder gelesen noch gespeichert werden.

(10.3) Um Adressdaten auf Korrektheit zu prüfen, arbeiten wir mit der Firma DHL zusammen. Zu diesem Zweck übermitteln wir die von Ihnen eigegebene Adressdaten an diese Unternehmen.

(10.4) Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(11.1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(11.2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, Ravensburg. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

(11.3) Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

§ 12 Sonstiges

(12.1) Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf https://www.chris-kosmetik.de/agb/ als PDF-Datei zum Ausdrucken abrufbar.

(12.2) Ansprüche und Beanstandungen können unter der in § 1 genannten Adresse geltend gemacht werden.